Startseite
    Persönliches
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   24.05.13 06:10
    When I initially comment
   24.05.13 12:50
    nein bin ich nicht aber
   24.05.13 14:12
    Ich kenne das. Ich hasse
   10.08.13 04:53
    This design is spectacul
   10.08.13 05:11
    I'm really loving the th
   11.08.13 12:46
    I'm really enjoying the

http://myblog.de/ein-maedchen

Gratis bloggen bei
myblog.de





Ein Märchen

Zu Märchen kann ich nur sagen ich habe sie als kleines Mädchen wirklich geliebt doch je älter ich wurde desto mehr verschwand die Begeisterung für sie. Märchen fingen an für mich uninteressant zu werden als ich den Satz "Und wenn sie nicht gestorben sind dann leben sie noch heute" im Schlaf aufsagen konnte. Ich muss schon sagen ich wollte schon mal gerne Prinzessin werden aber dann wurde mir schmerzhaft klar das ich ja noch nicht mal mein Leben in den Griff bekam wie sollte ich dann das einer Prinzessin managen? Und außerdem wollte ich nicht erst fast sterben so wie Schneewittchen oder so.

 

22.5.13 09:17


Werbung


ein-maedchen?/Awkward

Ich wollte euch noch darüber aufklären wie ich zu dem Namen gekommen bin. Das ist eigentlich ganz einfach ein paar von euch kennen doch sicher die Serie Awkward oder?

Ich habe mich ein bisschen von der Hauptperson inspirieren lassen ohne diese Serie wäre ich auch gar nicht auf die Idee gekommen mir hier einen Blog anzulegen. Ich meine sie schreibt ja sozusagen ihr Tagebuch in so einem Blog und ich hoffe hiermit auch das mich jemand versteht weil ich zurzeit immer öfter glaube mich versteht niemand.emotion

Und ich versuchte damit einfach mein Leben in den griff zu bekommen, weil  nun ja wie soll ich sagen ach egal.

Ich hoffe einfach das mir hier jemand zuhört und wen nicht auch nicht schlimm ich finde es auch schon befreiend nur am Laptop zu sitzen und mir alles von der Seele zu schreiben.

21.5.13 16:08


Das Leben

Nun ja wie sagt man das am besten mein Leben ist nicht wirklich das was es eigentlich sein sollte. Es ist kompliziert na gut das könnte jeder von seinem leben behaupten und ich will euch jetzt auch nicht damit voll quatschen aber ich habe es einfach satt. Ich meine in diesen ganzen High-School Filmen fängt alles immer so wie soll man das nennen scheiße an aber man weiß eigentlich genau das es sich im laufe des Filmes alles ändern wird. Die Böse wird besiegt und erhält ihre gerechte Strafe die Hauptperson die meistens ein Mädchen ist bekommt ihren Traumprinzen und sie leben glücklich bis zu ihrem Lebensende. Schön wäre es. Im echten Leben ist das leider nicht so jedenfalls meistens nicht. Denn immer wen man glaubt das es nicht noch schlimmer werden kann setzt das Leben noch eins drauf. Das Leben kann anscheinend niemanden glücklich sehn. Warum würde es sonst diese Dinge tun?

Das Leben kann ein echt ficken!!!!emotion

21.5.13 15:29


[erste Seite] [eine Seite zurück]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung